Tel.: +49 3661 4563683
Italien
Mehrtagesfahrten Mehrtagesfahrten

Blaue Perle und Monte Baldo

Saisonabschlussfahrt

Stolz erzählen die Einwohner der italienischen Provinzen Trentino, Lombardei und Veneto, in die der 370 km² große Gardasee eingebettet ist: „Als Gott die Welt anmalte, fielen ihm am Gardasee die Farben aus der Hand und ergossen sich über das Land". Und das Farbenspiel der üppigen Mittelmeervegetation an den Ufern des Sees, gepaart mit den verschiedenen Blau- und Türkistönen des Wassers, ist in der Tat imposant und lassen einem diese Geschichte gern glauben.

1. Tag: Greiz - Torri del Benaco

Abfahrt am Morgen über die A8/A9, vorbei am Tegern- und Achensee zur Inntalautobahn. Weiter über den Brenner, erreichen Sie am Abend Ihr 3* Hotel Pace in Torri del Benaco.

2. Tag: Rund um den Gardasee

Heute erwartet Sie ein ganztägiger Ausflug entlang des Gardasees. An den ungeschützten Ufern lassen günstige klimatische Bedingungen eine üppige Vegetation gedeihen. Der größte See Italiens bietet Ihnen eine wunderbare, farbenprächtige Naturlandschaft. Im Norden wird er von den Gipfeln der Brentinischen Dolomiten und im Süden durch die sanften Hänge der morenischen Hügel umrahmt. Zahlreiche Burgen und Schlösser zeugen davon, dass der Gardasee auch in früheren Zeiten ein begehrtes und zuweilen heftig umkämpftes Fleckchen Erde war. Weinkellereien mit renommierten Weinen erwarten Ihren Besuch. In einer Olivenöl-Mühle können Sie die Herstellung des begehrten Lebenselixiers hautnah erleben.

3. Tag: Trentino-Rundfahrt

Landschaftsidylle pur am Südhang der Alpen, so lautet das Motto des heutigen Tages. Die Natur ist hier so kontrastreich wie kaum anderswo. Hier finden Sie weite Obstplantagen, Weinberge und üppiges Grün, dort die gezackten Gipfel der Dolomiten und die schneebedeckten 3000-er. Auf Ihrer Trentino-Rundfahrt machen Sie unter anderem Halt in Trient im Flusstal der Etsch und sind zu einer Probe in einer Grappabrennerei eingeladen.

4. Tag: Sirmione und Auffahrt auf den Monte Baldo

Nach dem Frühstück fahren wir heute nach Sirmione. Die Altstadt von Sirmione ist durch enge Gassen und ruhige Plätze geprägt, in denen Sie zahlreiche Boutiquen und Antiquitätenläden, Cafés und Restaurants finden. Danach fahren wir auf den Monte Baldo dem Hausberg vom Gardasee. Eine herrliche Panoramaseilbahn bringt Sie bis auf den Gipfel des Berges. Hier können Sie den fantastischen Ausblick über den Gardasee genießen.

5. Tag: Schifffahrt nach Limone

Heute nach dem Frühstück fahren wir nach Malcesine. Dort erwartet Sie eine Schifffahrt in den Zitronenort Limone, die an der Westküste des Gardasees liegt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Bei einem Aufenthalt können Sie den Ort erkunden und
vielleicht in einem Kaffee ein Zitroneneisbecher mit Blick auf den Gardasee genießen. Zum Abendessen werden Sie im Hotel erwartet.

6. Tag: Dolomiten-Rundfahrt

Am heutigen Tage fahren Sie mit Ihrem Reiseleiter durch die Dolomiten. Bei Ihrer Rundfahrt reisen Sie durch das schöne Eggental zum Karasee und über den Karapass ins Fassatal bis nach Canazei. Dann geht es weiter zum Pordoipass, dem höchsten Dolomitenpass mit schöner Aussicht über die Bergwelt. Nächstes Ziel ist der Sellapass mit Ausblick auf den 3.343 m hohen Marmolada, dem höchsten Gipfel der Dolomiten. Zum Abschluss besuchen Sie das Grödnertal mit St. Ulrich, berühmt durch Luis Trenker und die heimische Holzschnitzerei. Zum Abendessen werden Sie im Hotel erwartet.

7. Tag: Iseosee und Monte Isola

Heute nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reiseleiter, mit dem Sie den Iseosee erkunden. Der Iseosee liegt malerisch zwischen dem Carmonicatal und den Franciacorta-Weinbergen in den Bergamasker Alpen. Mehrere der Gipfel recken sich über 3000 m in den lombardischen Himmel. Am See angekommen, lohnt auf jeden Fall ein Bummel entlang des Ufers mit Blick auf die Berge. Danach fahren Sie mit dem Schiff zur herrlich gelegenen Monte Isola, Mittelpunkt des Sees und größte Seeinsel Europas. Die Insel ist fast autofrei und so können Sie in den ausgedehnten Waldgebieten die beschaulichen Dörfer, das Castello Oldofredi oder die Wallfahrtskirche auf der Bergspitze in Ruhe zu Fuß erkunden. Vielleicht verweilen Sie auch lieber in einem der auf Fisch spezialisierten Restaurants.

8. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Wir verlassen nach dem Frühstück die herrliche Gegend des Gardasees und treten die Heimreise an.





Termine & Preise
8 Tage
Frühbucherpreis bis 07.08.2020 € 898,50
18. Oktober - 25. Oktober 2020
Preis:€ 935,50
EZ-Zuschlag p. Nacht€ 40,-
Pace
Reise buchen
© Frank-fotolia.com
© pixabay.com/Mariamichelle
© Peter Eckert
© Marco Saracco-fotolia.com
© Peter Eckert
© Frank - fotolia.com
© pixabay.com/kordi_vahle
© pixabay.com/sonny2
© MAMODA-fotolia.com
© grahof_photography-fotolia.com
Leistungen
  • Haustür-Abholservice
  • 7 x Übernachtung mit Frühstück im 3* Hotel Pace in Torri del Benaco
  • Prosecco zur Begrüßung
  • 7 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • ganztägige Reiseleitung Gardasee-Rundfahrt
  • Besichtigung Ölmühle mit Kostprobe
  • ganztägige Reiseleitung Trentino-Rundfahrt
  • Besichtigung einer Grappabrennerei mit Kostprobe
  • ganztägige Reiseleitung Dolomitenrundfahrt
  • ganztägige Reiseleitung Iseosee
  • Schifffahrt nach Limone und zurück
  • Auffahrt auf den Monte Baldo
  • Schifffahrt zur Monte Isola und zurück
  • Weinprobe mit kleinem Imbiss
  • Mini-Reiseführer pro Zimmer
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Betreuung und Service während der Busreise
  • 8 Treuepunkte
Wichtige Hinweise

Leistung gegen Aufpreis:

  • Die Kurtaxe ist vor zu bezahlen.

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für diese Reise: 20 Personen.

© 2020 Balkow Reisen